smartFoodTechnologyOWL - TH OWL

Wissenschaft und Wirtschaft rund um die Fruchtsafttechnologie trifft sich am ILT.NRW

Aktuelles

Am 17.11.2022 trafen sich 40 Teilnehmende aus Wirtschaft und Wissenschaft aus dem deutschsprachigen Raum zum „Professorentreffen“ der Baumann-Gonser-Stiftung.

Auf Einladung von Prof‘in Martina Sokolowsky und Prof. Jan Schneider fand das 22 „Professorentreffen“ der Baumann-Gonser-Stiftung (BGS) in diesem Jahr in Lemgo auf dem Innovation Campus Lemgo (ICL) statt. Die BGS hat das Ziel, die Lehre und Forschung auf dem Gebiet der gärungslosen Früchteverwertung zu fördern. Über 40 Teilnehmende aus Wirtschaft und Wissenschaft aus dem deutschsprachigen Raum diskutierten unter der Leitung des neuen BGS-Vorsitzenden Julian Aschoff, Döhler GmbH aktuelle Fragestellungen rund um die Technologie, Ernährungsphysiologie und Analytik von Fruchtsäften. Als Gastgeber hatte das ILT.NRW unterstützt durch Jörg Rodehutskors, dem Geschäftsführer des ICL, die Gelegenheit sich als Forschungseinrichtung vorzustellen und dabei auch einen Blick auf die aktuellen Bauprojekte auf dem Campus zu werfen. Marc Trilling, wissenschaftlicher Mitarbeiter des ILT.NRW, stellte im fachlichen Teil das Projekt „PET Transperancy“ vor, bei dem es um die Erkennung von Recyclat-Anteilen in Kunststoff Verpackung geht. Im Rahmen des Treffens wurden auch die beiden BGS-Forschungspreise 2022 verliehen: 1. Platz für Anne Winter (bei PD Dr. Fabian Weber, Uni Bonn) „Verbesserung des Pektinabbaus und des Anthocyangehaltes von Aroniasaft durch die Ultraschall-gestützte enzymatische Mazeration“ und 2. Platz für Tihomir Kostov (bei Prof. Dr. Diel, DSHS Köln) „Untersuchungen zu kombinierten Effekten von intensivem Ausdauertraining und der Zufuhr von zuckerhaltigen Getränken auf die Darmpermeabilität“.

Die Veranstaltung dient gleichzeitig auch dazu, wichtige neue Forschungsthemen herauszuarbeiten und somit einen Blick auf die zukünftige Forschung zu werfen. Vor allem die Frage der Nachhaltigkeit spiegelte sich inhaltlich in verschiedenen Themenfeldern der Zukunft wieder.
Abgerundet wurde die Zusammenkunft mit einem Besuch bei der Brauerei Strate in Detmold bereits am Vorabend mit einem gemütlichen Zusammenkommen in der „Stratosphäre“, in der mehrere Biere zur Verkostung bereitstanden.


Right panel

Clicking outside this panel wont close it because clickClose = false